Wirkstofflösungen für die DermoLissage® Behandlung

Ein wesentlicher Aspekt der DermoLissage Methode ist das Einschleusen hocheffektiver Wirkstofflösungen. Zu diesem Zweck wurde eine Reihe von Seren entwickelt, deren Formulierungen speziell auf die Anforderungen der DermoLissage Methode und eine optimale Tiefenwirkung abgestimmt sind. Die Präparate sind klinisch getestet.
Um ein Höchstmaß an Reinheit und Sicherheit zu gewährleisten, sind die Wirkstofflösungen in versiegelten Portionsflaschen abgepackt, die unmittelbar vor der Behandlung direkt an der Geräteeinheit angeschlossen werden.
Je nach Art der zu behandelnden Hautkondition lässt sich das entsprechende Serum wählen. Durch eine Kombination verschiedener Wirkstofflösungen lassen sich die Ergebnisse noch optimieren.

Hydrating Formula

  • wichtigster Aktivstoff: Hyaluronsäure 2%
  • Indikation: Intensive Feuchtigkeitspflege, Faltenbehandlung, Augengegend, Lippen.
  • Tipp: Eignet sich hervorragend als Abschluss nach der Behandlung mit den anderen Präparaten zur Hautberuhigung und zum Aufbau des Feuchtigkeitshaushaltes.

Clarifying Formula

  • wichtigster Aktivstoff: Salicylsäure 0,5%
  • Indikation: Hautreinigung (desinfizierende, antibakterielle Wirkung), verstärkt Peeling (keratolytische Wirkung), entzündungshemmend, besonders geeignet zur Behandlung von Akne (auch aktive Akne), Couperose, Rosacea und unreiner Haut.
  • Tipp: Besitzt eine zusätzliche abrasive Wirkung und hilft, die Poren zu öffnen. Zur Vorbehandlung empfohlen, um die Resultate der übrigen Wirkstofflösung zu beschleunigen.

Brightening Formula

  • wichtigste Aktivstoffe: Kojisäure 5%, Glykolsäure 2,5%, Arbutin 0,5%
  • Indikation: Hemmung der Melaninbildung und hautbleichende Wirkung. Behandlung von Lichtschäden, Pigmentflecken und unregelmäßiger Hautfärbung. Hautbleichende Wirkung wird durch die Glykolsäure verstärkt, deren Förderung der Zellneubildung zu einem schnelleren Austausch der melaninhaltigen Zellen führt. Wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.
  • Tipp: Kombination mit Vitamin C Formula, da in die Haut penetriertes Vitamine C die Synthese von Melanin hemmen kann (vorbeugende Wirkung) und die Antioxidantien der lichtbedingten Hautalterung entgegenwirken.

Vitamin C Formula

  • wichtigste Aktivstoffe: L-Ascorbinsäure (Vitamin C), Tocopherylacetat (Vitamin E), Feuchtigkeitsmittel: Aloe Vera, Hyaluronsäure, Entzündungshemmende Mittel: Allantoin, Dipotassium Glycyrrhizate, Kamille
  • Indikation: Der Alterungsprozess wird stark durch umweltbedingte Oxidationsprozesse beeinflusst, die zu einer strukturellen und funktionalen Veränderung der Hautproteine (Kollagen, Elastin) und Glykosaminoglykane (GAG) führen können. Die Bildung freie Radikale im Körper beschleunigen den Prozess. Freie Radikale entstehen u.a. durch UV-Bestrahlung (Sonnenlicht, Solarien), Umweltverschmutzung, Rauchen oder Stress. Vitamin C und die Kombination weiterer Antioxidantien helfen, die freien Radikalen zu neutralisieren und der oxidationsbedingten Schädigung des Hautgewebes vorzubeugen. Unterstützt Kollagenbildung und verbessert Feuchtigkeitshaushalt. Speziell zur Anti-Aging Behandlung, bei Falten, Sonnenschäden, fahler Haut. Für Raucher empfohlen.
  • Tipp: Kombination mit Brightening Formula bei sonnengeschädigter Haut mit Pigmentstörungen oder mit Hydrating Formula zur Faltenbehandlung.